Spielhaus Traunspark

Das Spielhaus Traunspark ist eine Einrichtung des Bezirksamtes HH – Mitte.

Gestiftet wurde es 1968 und wird seitdem begleitet vom Deutsch – Amerikanischen Frauenclub ( DAFC).

2005 entstand ein schöner Neubau, der von 0-14jährigen Kindern und deren Eltern besucht werden kann. 

Das Spielhaus Traunspark ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit und das bedeutet: eine stadtteilbezogene, pädagogisch geleitete Freizeitbegegnungsstätte, die von Kindern bis 14 Jahren und deren Eltern ohne Formalitäten und kostenfrei, besucht werden kann. Hier können Kinder im freien Spiel, drinnen & draußen, mit Gleichaltrigen ihre kreativen und sozialen Kompetenzen in selbstverständlicher Weise weiterentwickeln. An verschiedenen Interessengruppen teilnehmen und ihre eigene Freizeit aktiv & kreativ mitgestalten. Dazu arbeiten wir eng mit anderen Institutionen, Vereinen und Initiativen zusammen. Mehr Infos siehe unter Kooperationen. Ein toleranter und respektvoller Umgang miteinander ist uns sehr wichtig. 

Eine Haftpflicht- und Unfallversicherung besteht nicht.

vormittags

Die Vormittagsangebote mit frühen Bildungsangeboten im sprachlichen, musischen, kreativen und sportlichen Bereich richten sich an Kinder bis 6 Jahren, mit eigener Aufsichtsperson. 

nachmittags

Am Nachmittag bieten wir, u.a. als außerschulischer Lernort in Zusammenarbeit mit der Fritz-Köhne-Schule, verschiedene Schulkurse im Rahmen der Ganztagsschule an. 

Die Schulkinder können danach an offenen Interessengruppen im Sport- und Kreativbereich teilnehmen, drinnen & draußen frei spielen und Freunde treffen. Die Schulkurse und Interessengruppen sind offen für alle Schulkinder, haben aber z.T. eine begrenzte Teilnehmerzahl und an einigen Angeboten können auch die jüngeren Geschwister, mit eigener Aufsichtsperson, teilnehmen.



Und sonst noch

Darüber hinaus bieten wir extra Ferienprogramme für Schulkinder an, machen altersübergreifende Angebote und Projekte mehr Infos unter Projekte oder siehe unter Projekte und stehen Kindern und Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Das Spielhaus Traunspark befindet sich auf einem schönen großen öffentlichen Spielplatzgelände, mit Planschbecken, in einer Parkanlage. Zuständig hierfür ist das Fachamt: Management des öffentlichen Raumes, im Bezirksamt Hamburg-Mitte. Auf Grund der idealen Außenbedingungen finden seit 2019 bei uns auch Seminare, Workshops und Fortbildungen zu Bewegungsförderung statt.

Für unser Projekt *outdoorRBO - Rothenburgsort in Bewegung* haben wir 2018 den Hamburger Stadtteilpreis verliehen bekommen.


Über Schließungszeiten informieren wir so früh wie möglich.

Zur Zeit sorgen, neben der hauptamtlichen Kraft, 18 Ehrenamtliche und zwei selbständige Honorarkräfte für den alltäglichen Betrieb. Bei Projekten und Ferienangeboten werden wir von selbstständigen Künstlerinnen und Künstlern unterstützt.


Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und ehrenamtliches Engagement.